Patentüberwachungen

Eine Patentüberwachung ist die regelmäßige Überprüfung der Patentaktivitäten von bestehenden und potentiellen Mitbewerbern. Die Durchsetzung des Verbietungsrechts, und somit auch die Überwachung fremder Patentaktivitäten, ist Sache des Inhabers der Rechte. Darüber hinaus besteht eine rechtliche Verpflichtung zur Nicht-Verletzung fremder Schutzrechte, die ebenfalls durch eine Patentüberwachung gesichert wird.

Warum überwachen ?

Die Überwachung der Patentaktivitäten Ihrer Wettbewerber ermöglicht ein Eingreifen in das Anmeldeverfahren noch vor der Patenterteilung oder den Einspruch gegen eine Erteilung. Schützen Sie sich vor schädlichen Patenterteilungen, kostenaufwendigen Nichtigkeitsklagen und sichern Sie Ihre "Freedom to Operate".

varidian Patentüberwachungen

Anmelder-Überwachung: monatliche Überwachung der Patentaktivitäten von Anmeldern und/oder Erfindern.

Klassen-Überwachung: monatliche Überwachung (IPC, CPC, US-Klasse), ggf. in Kombination mit Stichworten.

Komplexe Überwachung: monatliche Überwachung mittels eines individuell erstellten Suchprofils.

Das Produktspektrum umfasst klassenbasierte und standardisierte Überwachungen bis hin zu gründlich selektierten und ausgewerteten Überwachungen. Die Selektion und Auswertung erfolgt von einem erfahrenen Expertenteam, das Ihnen für Rückfragen stets zur Verfügung steht.




varidian GmbH
Theaterstraße 106
52062 Aachen
Tel. 0241-9977870
info@varidian.de

Stand: Oktober 2018